Montag, 13. März 2017

Mallorca Trails

Technisch schwierige, schmale Wege, Steine, jede Menge Steine, Höhenmeter und Meer - das ist Trailrunning auf Mallorca.


"Einfach nur Laufen" - dieser Slogan spricht mich sofort an. Und dann noch auf meiner Lieblingsinsel! Und so wird eine Woche "Mallorca Trails" gebucht.


Fünf geführte Touren durch das Tramuntana-Gebirge inklusive Shuttle-Bus und Verpflegungsstationen sind im Angebot. Meist folgt die Strecke dem GR221. Auf lange Aufstiege folgen halsbrecherische Downhills. Und umgekehrt.

Die erstaunlich homogen leistungsstarke Gruppe treibt die Guides vor sich her. Und abends werden vorm Kaminfeuer oder auf der Strandterrasse die Wunden geleckt und die Erlebnisse zu Heldengeschichten stilisiert. Wetter und Trails sind so genial, dass auch der Ruhetag zum Laufen genutzt wird, wenn auch in regenerativem Tempo. Aus Trailrunning wird Speedhiking. Apropos Wandern, unbezahlbar sind die Blicke der Wanderer, wenn wir an ihnen vorbeirennen. Sind die Wanderer darüber hinaus auch noch unfreiwillig unterwegs, wie der in unserem Hotel abgestiegene Taz-Reporter, dann bleibt es nicht bei Blicken.


Die Veranstaltung kommt meiner Idealvorstellung von Urlaub schon sehr nahe: nach ein paar Stunden der Anstrengung in herrlicher Natur guten Gewissens am Pool liegen - in einer Hand einen frisch gepressten Orangensaft, in der anderen ein gutes Buch und die Sonne im Gesicht.


Fotos: Roland Degenhard, Till Schneemann

Kommentare:

  1. So ein Urlaub ist wahrlich zum Genießen!
    Muss herrlich auf einer dieser Inseln sein und irgendwann schaue ich mir das auch mal an!

    AntwortenLöschen
  2. Gottseidank wird es hier gerade auch etwas frühlingshafter, sonst würde ich neidisch auf die schönen Bilder. Mit dem O-Saft am Pool, da wäre ich auch dabei, würde ihn mir aber ein wenig sanfter verdienen wollen. Daher: Chapeau für den Trainingsfleiß! Und dem Herrn von der Presse hat wahrscheinlich der Neid auf Euer sportliches Tun die griesgrämigen Zeilen der "gefühlt täglich kleiner werdende Gockelparade" aus der Feder fließen lassen ;-)
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sonst postest du ja immer diese Neid-Bilder ... ;-)
      O-Saft kann man natürlich auch einfach so am Pool trinken :-D

      Löschen
  3. Eine sehr gute Idee, dem Winter zu entkommen, sich dann auch noch auf schwierigen Trails herum zutreiben - keiner gestürzt ? Das wäre meine größte Sorge auf diesen unwegsamen Pfaden, aber für solche Blicke würde ich es auch mal wagen, allerdings in langsamerem Tempo als ihr ! Ich hatte mir solche Aussichten auch mal gegönnt, allerdings mit dem Auto !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gab einen spektakulären Sturz, der aber glücklicherweise folgenlos blieb.

      Löschen
  4. Wenn wir demnächst dort sind, haben werden die anderen den ein oder anderen Tag ohne mich und Helges Göga Andi Rad fahren, denn wir haben auch einige Trailläufe dort geplant. Bin echt gespannt und freue mich schon total darauf.
    Das mit den Blicken kenne ich auch. Nämlich wenn wir den Moselsteig laufen und Wanderer überholen :-).
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wünsche euch viel Spaß dabei. Wisst ihr schon, wo ihr laufen wollt?

      Löschen
    2. Ich habe mir schon mal einen Wanderführer zugelegt. Ich denke, wir werden auch im Tramuntana-Gebirge unterwegs sein. Im Moment durchforste ich es gerade nach Strecken. Aber wenn du gute Empfehlungen hast, dann kannst du mir ja gerne ein paar Tipps per Mail schicken. Diesmal haben wir auch zusätzlich ein Auto gemietet, sind also sehr flexibel.
      Liebe Grüße
      Karina

      Löschen
    3. Mit dem Rother Wanderführer bist du gut bedient. Da sind ja die GPX-Files dabei. Wenn du zwei Touren kombinierst, hast du nen schönen Lauf. Ich melde mich, sobald ich deine Email-Adresse rausbekommen habe.

      Löschen
  5. "nach ein paar Stunden der Anstrengung in herrlicher Natur guten Gewissens am Pool liegen - in einer Hand einen frisch gepressten Orangensaft, in der anderen ein gutes Buch und die Sonne im Gesicht"
    I have a dream ....
    Ich werde dann demnächst zwar ab und zu eher das Rad anstatt der Laufschuhe nehmen, aber ansonsten bin ich da zu 100% bei dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Regeneration scheint für alle Sportarten gleich zu sein ;-)

      Löschen
  6. Malle...eine echt geniale Insel zum laufen...
    ...bei den Bildern bekomme ich Sehnsucht ;-)

    AntwortenLöschen